RVB Harlinger-Lauf-Cup – Informationen


Der RVB Harlinger-Lauf-Cup wird im Jahr 2019 zum 5. Mal ausgerichtet. Jeder Läufer, der bei einem der aufgelisteten Läufen (siehe Erläuterung) teilnimmt, kommt automatisch in die Cup-Wertung. Das Ostfriesische Lauf- & Walkingfest der WfbM  bildet in diesem Jahr die Abschlussveranstaltung des RVB Halinger-Lauf-Cups.

Was macht unseren RVB Harlinger-Lauf-Cup so besonders:

  • altersbereinigt – alle Zeiten werden über Altersfaktoren auf ein Laufalter von 25 Jahren umgerechnet
  • keine extra Anmeldung erforderlich
  • Wertung getrennt für Frauen und Männer
  • die Wertung läuft über das ganze Jahr
  • bei der Wertung spielen neben den Zeiten auch die Anzahl der Teilnahmen eine Rolle

Am Ende der Laufsaison werden die ersten drei Platzierten Läuferinnen und Läufer geehrt- und natürlich der Harlinger-Lauf-Cup Wanderpokal überreicht.


Die Sieger des Harlinger-Lauf-Cups 2018


von links: Daniela Ploch, Ulla Paga; Edda Bruns – es fehlen Heike Piotrowski und Verena Flade

von links: Heinz-Georg Weichbrodt, Eduard Tjarks, Tammo Rößing

Die Sieger des Harlinger-Lauf-Cups 2017


Bei den Männer siegte Onno Ringering vor Hinrich Buß und Heinz-Georg Weichbrodt.
 
Bei den Frauen siegte Ulla Paga vor Almuth Maaß und Monika Sürken.

Die Sieger des Harlinger-Lauf-Cups 2016

Bei den Männer siegte Onno Ringering vor Hinrich Buß und Manfred Renken.
Bei den Frauen siegte Hilde Steinke vor Elisabeth Heyen und Herma Kobuch.

Die Sieger des Harlinger-Lauf-Cups 2015

Die Sieger des Harlinger-Lauf-Cup 2015 sind Bettina Pilney (LT SV EMS Jemgum) und Heinz Reinmold (LG Harlingerland).