Neue Sparte: WALKING und NORDIC WALKING


Keine Lust wild durch die Gegend zu rennen?

Dann versuche es doch mal mit Walking oder Nordic Walking! B-Trainerin und Frohnatur Saskia Günther bietet nämlich ab sofort montags wie auch mittwochs um 19:00 Uhr eine Walking-Gruppe an.

Treffpunkt am Montag: Spielplatz im Schafhauser Wald
Treffpunkt am Mittwoch: Niedersächsisches Internatsgymnasium Esens

Und auch für die Walker gilt: Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi – unser Ziel ist es, dass sich jeder bei uns wohl fühlt, denn in erster Linie steht bei uns Gemeinschaftlichkeit, Freundschaft und der Spaß am Sport im Vordergrund. Dementsprechend soll jeder zunächst die Möglichkeit bekommen, uns ausgiebig kennen zu lernen, weshalb wir eine dreimonatige, unverbindliche Probemitgliedschaft anbieten. Und keine Sorge, solltest du dich nach den drei Monaten dafür entscheiden bei uns zu bleiben, werden wir dich nicht in die Armut stürzen. Unser Jahresbeitrag liegt nämlich lediglich bei 15 Euro.

Da Saskia bei den Kursen „Ausdauer auf Dauer – mit Walking & Nordic-Walking“ und „Laufend unterwegs“ in das lizensierte ZPP-Konzept eingeführt wurde, besteht auch die Möglichkeit von der Krankenkasse unterstützte Präventionskurse anzubieten. Des Weiteren werden nach dem Erfolg des ersten Nordic-Walking-Kurses sicherlich auch weitere Anfängerkurse folgen.

Habt ihr noch Fragen? Dann meldet euch unter sguenther@lt-schafhauserwald.de oder kommt doch einfach vorbei.

 

Pressebericht im Anzeiger für Harlingerland vom 10.07.2018

Nordic Walking wird fester Bestandteil

LEICHTATHLETIK Erster Lehrgang beim LT Schafhauser Wald ist abgeschlossen

ESENS/JOS – Der Lauftreff Schafhauser Wald hat sich in den vergangenen Monaten gut entwickelt. Neben den Läufern setzt das Team künftig auch auf die Walker. Unter der Leitung von Saskia Günther hat der erste Nordic-Walking-Kurs beim LT stattgefunden. Diese Sportart bekommt noch in diesem Monat eine eigene Sparte im Lauftreff Schafhauser Wald.

icon-harlinger-logo
17 Teilnehmer haben sich vor knapp drei Monaten eingefunden, um unter Anleitung von B-Lizenz-Trainerin Saskia Günther, das Nordic-Walken zu lernen. Acht Wochen lang wurde die Technik vermittelt und die Ausdauer trainiert. 15 Sportler hielten durch und zeigten am Ende des Kurses, dass sie in der Lage sind, 30 Minuten am Stück zu walken. Dafür wurden sie mit einem Abzeichen und der dazugehörigen Anstecknadel belohnt. Mit dem letzten Tag des Lehrgangs war jedoch keineswegs die sportliche Betätigung beendet. Vier der Kursteilnehmerinnen starteten zusammen mit Saskia Günther beim Dornumer Schlosslauf. Auch die anderen Walker werden weiterhin sportlich unterwegs sein.
Eine Gelegenheit, sich regelmäßig in der Gruppe zu bewegen, bietet der LT Schafhauser Wald sowohl Läufern als auch Walkern montags um 19 Uhr. Treffpunkt ist der Spielplatz im Schafhauser Wald. Mittwochs trifft sich die Walking-Gruppe um 19 Uhr auf dem Parkplatz beim NIGE in Esens. Dort können sich auch Sportler anschließen, die noch nicht Mitglieder im Lauftreff sind.