Stadtlauf: Es bleibt alles so, wie es ist



LAUFSPORT Esenser Sparkassenlauf Anfang August – Bürgermeisterin Karin Emken neue Schirmherrin

Erstmals nach sieben Jahren wird es beim 24. Stadtlauf keine Änderungen gegenüber dem Vorjahr geben.

VON JENS SCHIPPER ESENS – Der Lauf „Rund um St. Magnus“ hat in der Bärenstadt eine lange Tradition. Bereits zum 24. Mal findet der Esenser Stadtlauf statt, zum siebten Mal wird er am Freitag, 4. August, als Esenser Sparkassenlauf ausgetragen. Erstmals seit sieben Jahren wird es dabei keine Veränderungen gegenüber dem Vorjahr geben. „Es ist im vergangenen Jahr alles so gut gelaufen, sodass wir keinen Grund haben, auf und neben der Strecke etwas zu verändern“, erklärt Steffen Hillmer von der Sparkasse, die auch in diesem Jahr als Namensgeber und Hauptsponsor der beliebten Laufveranstaltung, die vom Lauftreff Schafhauser Wald organisiert wird, in Erscheinung tritt.

icon-harlinger-logo
Die Schirmherrschaft für den 24. Stadtlauf übernimmt Karin Emken, Bürgermeisterin der Stadt Esens. Bei ihr herrscht bereits Monate vor dem Startschuss große Vorfreude, da sie die Teilnehmer in diesem Jahr auf die Strecke schicken wird. Angepeilt wird auch in diesem Jahr ein neuer Starterrekord. „Im vergangenen Jahr sind insgesamt 609 Läufer gestartet“, berichtet Wilko Willms vom Lauftreff Schafhauser Wald. Diese Zahl soll am 4. August getoppt werden, sind sich die Verantwortlichen einig. Im Fokus stehen dafür die Stammläufer und allen voran die Urlauber. „Es gibt sogar einige Urlauber, die ihre Zeit an der Nordseeküste extra so legen, dass sie beim Stadtlauf starten können“, zeigt sich Hillmer beeindruckt. Neben der Einzelwertung bei den vier Läufen (siehe Infokasten) wird es beim Fünf-Kilometer-Lauf auch eine Teamwertung für Damen, Herren und MixedMannschaften geben. Ein Team besteht dabei aus vier Läufern.
Auch in diesem Jahr haben die Teilnehmer die Möglichkeit, bei frühzeitiger Anmeldung Geld zu sparen. Die offizielle Anmeldefrist endet am 3. August, 18 Uhr – wobei Tags darauf auch noch Nachmeldungen bis kurz vor dem Start möglich sind. Die Ausgabe der Startungerlagen erfolgt am Veranstaltungstag ab 16 Uhr im Wettkampfbüro im Esenser Rathaus.